Vita

VITA Geb. in Fürth/Bay Malerei, Fotografie, Fotografische Interventionen, Videokunst -Tanzausbildung bei Gisela Tränkle, Raum für Tanz, Nürnberg, von 1992-1995 -Studium Gesang und Visual Arts and Performance (BA), Dartington College of Arts, Devon, UK von 1997-2001 Seit 2011 befasse ich mich vornehmlich mit der Malerei. Meine Schwerpunkte sind malerischer Ausdruck und Momentaufnahmen psychologischer Prozesse und innerer Welten. Webseite: http://fraumarx.eu/eigene-gem-lde/ Auszüge früherer Arbeiten und Projekte: -2014 Tupajumi and HeavyMerryFinland Award, longlisted „Flügelfrau und Käfermann im Gespräch“ -Von Türmen und Stürmen (Das Guckloch e.V., Juli 2008, Einzelausstellung) -Lancelot, es stürmt (2007) – Video (One-Minute-Festival in Aarau, Schweiz, August 2007 und The One Minutes, in Ghent, Belgien, in November 2007.) -About becoming still walking (2007) – Video (1. bild-rausch Video-Festival, Saarbrücken, 2008) -Axehibition (2002) – Fotoserie (Kunstkeller O27, Fürth, 2002) -Spextive (2001) – Video (Kunstkeller 027, Fürth, 2001), Sneak Preview -Multiple Exposure (2000) – Fotografische Intervention zur Expo 2000 Buchmitautorin: Horst Makus | Alexandra Marx u.a. HEINZ UND INGRID SIERY Keramik − Bronze − Raumgestaltung. Ein Leben mit der Kunst Arnoldsche Art Publishers ISBN: 978-3-89790-401-9